Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

 

 

 

Antrag auf einen Zuschuss zu einer Klassenfahrt

Der Förderkreis des Emil-von-Behring-Gymnasiums fördert gemäß seiner Satzung u.a. Schülerfahrten, Wintersportlager und Aufenthalte in Schullandheimen, indem er bedürftigen Schülerinnen und Schülern Zuschüsse zu den Fahrtkosten gewährt.
Voraussetzung für die Gewährung eines Zuschusses ist ein Antrag, der vor Antritt der Fahrt gestellt werden muss. Den Antrag kann Mutter oder Vater bzw. eine erziehungsberechtigte Person stellen, in deren Haushalt die Schülerin oder der Schüler lebt. Die Förderung ist eine freiwillige Leistung, auf die kein Rechtsanspruch besteht. Sie wird nur gewährt, wenn die Familie keinen Anspruch darauf hat, dass die Fahrtkosten ganz oder teilweise von einer Sozialbehörde übernommen werden. Erhält eine Familie Hartz-IV-Leistungen, so werden die Fahrtkosten von der Sozialbehörde gezahlt.
Der Zuschussantrag wird im Sekretariat der Schule bereitgehalten; er kann aber auch über den Link Zuschussantrag als pdf-Datei heruntergeladen werden.
Er wird vom Antragsteller ausgefüllt und entweder im verschlossenen Umschlag über das Schulsekretariat an den Vorstand des Förderkreises gesandt oder aber dem Förderkreis elektronisch zugestellt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Falls Sie zur Begründung des Antrags Angaben machen wollen, die über den Umfang des Formulars hinausgehen, können Sie dies auf einem zusätzlichen Blatt tun, das Sie dem Antrag beifügen. Der Förderkreis kann Sie bitten, Belege vorzulegen, aus denen die Höhe Ihres Haushaltseinkommens und die regelmäßigen Belastungen hervorgehen. (Geben Sie bitte für eventuelle Rückfragen eine E-Mailadresse an.) Er wird die Angaben zu Ihrer persönlichen Situation und zu den Einkommensverhältnissen vertraulich behandeln. Wenn Sie Fragen zum Ausfüllen des Formulars haben, wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden oder die Kassenwartin des Förderkreises.
Geht der Antrag mindestens sechs Wochen vor Fahrtantritt beim Vorstand des Förderkreises ein, kann bei positivem Bescheid mit der Auszahlung des Zuschusses noch vor Fahrtbeginn gerechnet werden. Der Zuschuss wird dann unmittelbar auf das Fahrtkonto der Schule überwiesen, und der Antragsteller erhält hierüber eine Mitteilung vom Förderkreis. Der Restbetrag ist dann vom Antragsteller noch zu zahlen.

NEUES erfahren

CO2-Rechner

AG Physik erleben

Physik-Problem des Monats


 

TERMINE einsehen

Mi 17.01., 19:00 Uhr:
Informationsabend
für die Einführungsklasse

Di 30.01., 18:30 Uhr:
Informationsabend
für 5. Klassen in 18/19

Mi 31.01., 19:00 Uhr:
Mittelstufen-Theater
im Theater-Raum

Do 1.02., 19:00 Uhr:
Mittelstufen-Theater
im Theater-Raum

Di 6.02., 19:00 Uhr:
Mittelstufen-Theater
im Theater-Raum

Di 20.02., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Di 27.02., 19:00 Uhr:
Informationsabend
zur Zweigwahl (7. Klasse)