Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am 8.12.2017 fand am EvBG zum zweiten Mal ein Theaterprojekt zum Tag der Menschenrechte statt. Alle achten Klassen sahen die szenische Lesung „Enisas Tagebuch“ des ue-Theaters (Regensburg).

 

Die Aufführung handelt von einem zehnjährigen Mädchen, das mit seiner Familie aus dem Kosovo flieht und mit Hilfe von Tagebuchsequenzen darüber berichtet. Das Stück beruht auf einer wahren Geschichte, was den Schülern das Schicksal der Geflohenen noch deutlicher vor Augen führte. Im Rahmen von kurzen Informationstexten und -filmen wurden die Zuschauer über wesentliche Fakten zum Thema Flucht und Migration informiert, so dass ihnen auch der Kontext des Stückes verständlich gemacht wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss an die Lesung erfolgte eine Diskussion mit den Darstellern. Hierbei konnten die Schüler das Gesehene nochmals reflektieren, sich darüber austauschen und Fragen stellen.

NEUES erfahren

Sommerkonzert 2019

Neue Beiträge von Radio Emil

CO2-Rechner


 

TERMINE einsehen

Do 17.10., 19:00:
Klassenelternabend
der 9. Klassen

Do 17.10., 20:00:
Klassenelternabend
der 10. Klassen

Sa 19.10., 19:00:
Aufführung des
Veteranentheaters

Mi 23.10., 19:00:
Informationsabend
des Elternbeirats zu
Teachmaster & Mathegym

Mi 6.11., 9:40:
Unterrichtsschluss