Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Veranstaltungen, Exkursionen, Projekte

Die Bayerische Landesaustellung 2015 „Napoleon und Bayern“ im Neuen Schloss zu Ingolstadt hat sich mit 148.665 Besuchern als wahrer Publikumsmagnet erwiesen, wie das Haus der Bayerischen Geschichte mit Stolz verkündete. Darunter waren auch

 

Jack Terry hat überlebt. Mit vierzehn Jahren kam der heute 86-Jährige in das Konzentrationslager Flossenbürg. Dank des Lagerschreibers Milos Kucera konnte er sich in einem Tunnel unter dem Appellplatz auf den heißen Wasserrohren verstecken und entkam dem Todesmarsch.

 

„Feind ist, wer anders denkt“ heißt die Wanderausstellung der Stasi-Unterlagen-Behörde, die die Staatssicherheit der damaligen DDR vorstellt und die Ende Oktober in Erlangen zu Gast war.  Unser Kurs 1g4 und Herr Spörl besuchten diese Ausstellung.

 

Am 11. November 1918 schwiegen die Waffen nach vier mörderischen Kriegsjahren. Zum Gedenken an das Ende des „Großen Krieges“ veranstaltete das P-Seminar „Erster Weltkrieg“ eine Gedenkveranstaltung,

 

Die Bauten auf dem Nürnberger Reichsparteitagsgelände, der Berliner Reichstag und viele deutsche Kriegerdenkmäler haben eines gemeinsam: Sie sind alle zum Teil oder sogar vollständig aus Steinen aus dem Steinbruch in Flossenbürg gebaut.

 

„Manchmal fehlen die Worte, was die Menschen alles mitgemacht haben!“                               

Zeitzeugengespräch mit Herrn Siegfried Heilig

 

NEUES erfahren

CO2-Rechner

AG Physik erleben

Physik-Problem des Monats


 

TERMINE einsehen

Do 14.12., 19:00 Uhr:
Weihnachtskonzert
in St. Kunigunde