Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Übersicht über die Schulaufgabenformen am EvBG (Stand: 01.05.2019)

Jahrgangsstufe

Anzahl der Schulaufgaben

Ersetzungen von Aufsätzen

Schulaufgabenart 

5

alle Aufsatzformen: 45-60 Minuten

4

keine

Zwei Erzählungen  (keine einfache Erlebniserzählung mehr)

Persönlicher Brief

Einfacher Bericht  (kein Verkehrs-unfall)

6

alle Aufsatzformen: 45-60 Minuten

4

ein zentraler Test + interner Test

(wird jeweils wie ½ Schulaufgabe gewertet)

Bericht oder Vorgangsbeschreibung

Erzählung  (hier keine Bilder-geschichte / Erlebniserzählung mehr)

Sachlicher Brief

7

alle Aufsatzformen: 45-60 Minuten

4

ein interner Test nach „Modus 21“

Zusammenfassung eines Sachtextes

Zusammenfassung eines literarischen Textes

Begründete Stellungnahme

8

Textzusammenfassung und Protokoll: 60-80 Minuten / Erörterung bzw. begründete Stellungnahme: max. 90 Minuten

4

ein zentraler Test (wird als Kleiner Leistungsnachweis gewertet!)

ein interner Test nach „Modus 21“

Textzusammenfassung

Erörterung

Protokoll

 

9

erweiterte Inhaltsangabe: 90-120 Minuten / Erörterung: 90-120 Minuten / Sachtextanalyse: 90-120 Minuten

4

zwei Kurz-arbeiten

Erweiterte Inhaltsangabe

materialgestützte steigernde oder dialektische Erörterung

Sachtextanalyse ohne Erörterungs-auftrag

10

 

alle Aufsatzformen: 180 Minuten

3

In der 2. SA werden zwei verschiedene Aufsatzformate angeboten.

keine

materialgestützte dialektische Erörterung

Sachtextanalyse mit Erörterungs-auftrag  (Erörterung mit mind. 2 eigenen Argumenten)

als 3.SA verpflichtend: Erschließung eines dramatischen Textes

11/12

je nach Komplexität der Aufgabenstellung: 180-200 Minuten

 

je 2

keine

Textinterpretation  (in 11/1: Drama)

materialgestütztes Schreiben: Erörtern und Informieren

Sachtextanalyse, auch in Verbindung mit journalistischen Varianten (z.B. Kommentar, Glosse, Essay)

Anmerkung: Zur Planung und Strukturierung des Aufsatzes wird die Anfertigung eines Schreibplans dringend empfohlen (Klassen 5-12). Eine formale Gliederung wie bisher wird seit September 2016 in Schulaufgaben / Klausuren nicht mehr gefordert. Eine positive Bewertung des abzugebenden Schreibplans, die zugunsten des Schülers in die Gesamtnote der Arbeit mit einfließt, ist möglich.

Gerald Meier/Claudia Häusler (Deutsch-Fachbetreuung) 

NEUES erfahren

Stellungnahme zu Auto-
maten & Umweltschutz

Neue Beiträge von Radio Emil

CO2-Rechner


 

TERMINE einsehen

Di 7.5., 15:00 - 18:00 Uhr:
Hauptanmeldetag
für die zukünftigen 5.-Klässler

Do 6.6., 18:30 Uhr:
Kammermusikabend
in Raum 103

Mi 26.6., 19:30 Uhr:
Abiturgottesdienst
in St. Kunigunde, Uttenreuth

Mo 1.7., 19:30 Uhr:
Aufführung des Mittelstufentheaters

Di 2.7., 19:30 Uhr:
Aufführung des Mittelstufentheaters

Mi 3.7., 19:30 Uhr:
Aufführung des Mittelstufentheaters

Do 4.7., 19:00 Uhr:
Sommerkonzert