Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

„Die Grenzen meiner Sprache

bedeuten die Grenzen meiner Welt.“

(Ludwig Wittgenstein)

 

 

Das Fach Deutsch und seine Ziele werden im sog. Fachprofil des Lehrplans beschrieben. Das Selbstverständnis des Faches Deutsch gründet in der Sprache, die Menschsein ausmacht, Voraussetzung für Kommunikation und Kultur ist und zu verantwortungsbewusstem Handeln befähigt.

Der gymnasiale Deutschunterricht ermöglicht durch die intensive Beschäftigung mit Sprache und Literatur kulturelle und ästhetische Bildung sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Er strebt die Erweiterung, Differenzierung und Vertiefung des Vermögens an, die deutsche Sprache in mündlicher und schriftlicher Form als Mittel der Darstellung und Verständigung sowie als Medium und Gegenstand des Denkens und der Erkenntnis zu begreifen und zu gebrauchen. Er verhilft den Schülern dazu, Phantasie auszubilden und Probleme kreativ zu lösen. Damit schafft der Deutschunterricht wesentliche Voraussetzungen für den Unterricht und den Lernerfolg in allen Fächern und Jahrgangsstufen. Auf Grund der intensiven Beschäftigung mit der deutschen Sprache und der Auseinandersetzung mit wertbezogenen Fragen von Individuum, Gesellschaft und Welt bestimmt das Fach Deutsch die Persönlichkeitsbildung wesentlich mit, fördert vernetztes Denken und erfüllt vielfältige fächerübergreifende und integrative Funktionen. Neben der Sprachkompetenz sind Haltungen wie Selbstreflexion, Aufgeschlossenheit für Literatur, kulturelle Identität, Verständnis und Verantwortungsbereitschaft für Mensch und Welt Leitziele des Faches.

 

Der Lehrplan unterscheidet für alle Jahrgangsstufen sechs Bereiche:

  • Sprechen
  • Schreiben
  • Sprache untersuchen, verwenden und gestalten - Sprachbetrachtung
  • Sich mit Literatur und Sachtexten auseinander setzen
  • Medien nutzen und reflektieren
  • Methoden kennen und anwenden

 

Dabei bauen die Inhalte eines jeden Bereiches in den aufeinander folgenden Jahrgangstufen jeweils aufeinander auf (sog. Progression). Diese Progression zeigt sich im Bereich des Schreibens an den verschiedenen Schreibformen:



NEUES erfahren

Weihnachtskonzert 2017

CO2-Rechner

AG Physik erleben

Physik-Problem des Monats


 

TERMINE einsehen

Mi 10.01., 19:00 Uhr:
Informationsabend
Wege nach der 10. Klasse

Mi 17.01., 19:00 Uhr:
Informationsabend
für die Einführungsklasse

Di 30.01., 18:30 Uhr:
Informationsabend
für 5. Klassen in 18/19

Mi 31.01., 19:00 Uhr:
Mittelstufen-Theater
im Theater-Raum

Do 1.02., 19:00 Uhr:
Mittelstufen-Theater
im Theater-Raum

Di 6.02., 19:00 Uhr:
Mittelstufen-Theater
im Theater-Raum

Di 20.02., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Di 27.02., 19:00 Uhr:
Informationsabend
zur Zweigwahl (7. Klasse)