Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

 

Wenn der Schuh drückt....

 

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 bin ich nun auch in der Funktion als Schulseelsorgerin an unserer Schule tätig.

Was ist Schulseelsorge?

Seelsorge in der Schule? Das klingt verstaubt, sehr fromm und unmöglich, im Rahmen der Schule durchzuführen.
Vielleicht ist der Begriff etwas sperrig, aber das Konzept dahinter ist nicht so kompliziert und hochtrabend, wie es auf den ersten Anschein wirken mag.

  • Schulseelsorge ist ein Angebot, das sich an alle Schüler/-innen richtet – ob religiös oder nicht.
  • Schulseelsorge ist niedrigschwellig, was bedeutet, dass es kein Problem gibt, das zu gering wäre, um in vertrauenswürdiger Atmosphäre besprochen zu werden. Manchmal geht es nur darum, jemanden zu haben, der zuhört, ermutigt oder hilft, die eigenen Probleme anzugehen.
  • Schulseelsorge möchte Menschen auf ihrem Weg begleiten, stützen und bei der Orientierung im Leben helfen.
  • Schulseelsorge geschieht in geschütztem Rahmen. Der Schulseelsorger ist zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet. Nichts was ihm im Gespräch anvertraut wird, wird jemals nach außen gelangen. Das gilt auch gegenüber den Eltern, Lehrern oder dem Schulleiter. Jedoch ist der Seelsorger von der Schweigepflicht entbunden, wenn Gefahr für Leib und Leben besteht oder wenn die Hilfe suchende Person dies ausdrücklich wünscht.
  • Schulseelsorge geschieht auf freiwilliger Basis. Niemand kann gezwungen werden, sich mit seinen Nöten und Ängsten einem Schulseelsorger anzuvertrauen. Es handelt sich vielmehr um ein Angebot, das relativ spontan wahrgenommen werden kann.


Wie kannst Du mich erreichen?

  • Ruf mich an. Unter der Telefonnummer 09131-5369-33 bin ich fast jederzeit erreichbar, da der Anruf direkt an mein persönliches Handy weitergeleitet wird. So kannst Du auch sicher sein, dass niemand anderes den Anruf entgegennehmen oder den Anrufbeantworter abhören kann.
  • Jeden Donnerstag in der 1. Pause bin ich auch im Raum 112 (Ganztagsbetreuung) und Du kannst dort direkt zu mir kommen, auch ohne Anmeldung.
  • Auch die dienstliche E-Mail-Adresse kann zur Terminvereinbarung benutzt werden:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle drei Möglichkeiten dienen dem Erstkontakt; dabei können wir individuell nach einem passenden Termin vor, nach oder während des Unterrichts suchen, um dann mit Zeit und Ruhe ein Gespräch führen zu können.


Du bist herzlich willkommen!

Sabeth Buchholtz

NEUES erfahren

CO2-Rechner

AG Physik erleben

Physik-Problem des Monats


 

TERMINE einsehen

Do 14.12., 19:00 Uhr:
Weihnachtskonzert
in St. Kunigunde