Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Vom 10. bis zum 15. September setzten wir, das P-Seminar „Pilgerreise“, unser lang geplantes Projekt in die Tat um.

 

Die Pilgerer vor dem Aufbruch

 

 

 

 

Mit dem Zug ging es nach Sassnitz auf Rügen und von dort aus pilgerten wir vier Tage lang in         15 bis 20km- Etappen nach Stralsund. 

 

 

 

 

Unser morgendlicher Impuls: Dehnen

 

Unsere Gruppe übernachtete jeden Tag in einer anderen Unterkunft. Wir kochten dort teils selbst und verbrachten gemeinsam die Abende.


Das anfänglich regnerische Wetter hatte keinen Einfluss auf die Gruppenatmosphäre und wir genossen zusammen die Erfahrungen des Pilgerns.

Den Umfang eines Baumes haben wir in Armlängen abgemessen – ganz schön groß!

 

 

 

 

 

 

Jedoch freute sich jeder nach sechs anstrengenden Tagen auf sein gemütliches Bett und eine ausgiebige Dusche.














 

 

 

Die Jungs bei ihrer angeblichen  “Teambesprechung” um den Rücken zu entlasten





Endlich am Strand angekommen!

NEUES erfahren

Stellungnahme zu Auto-
maten & Umweltschutz

Neue Beiträge von Radio Emil

CO2-Rechner


 

TERMINE einsehen

Mo 15.7., 16:00 - 19:00 Uhr:
Schulfest

Di 16.7., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Mi 17.7., 11:00 - 15:00 Uhr:
Blutspendeaktion in der Bibliothek

Do 18.7., 10:45 bzw. 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Mo/Di 22./23.7., 13:30 - 15:30 Uhr:
Anmeldung zur
Einführungsklasse 2019/20

Di 23.7., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Do 25.7., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Fr 26.7., 11:00:
Schöne Ferien!