Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am 22.12.2016 besuchten wir, die Klassen 5b und 5d, im Rahmen des Geographie-Unterrichts das Nicolaus-Copernicus-Planetarium.

 

Beim Live-Vorprogramm wurde der aktuelle Nachthimmel über Nürnberg mit seinen unzähligen Sternen auf die Projektionskuppel projiziert und erklärt. Die Projektionskuppel hat einen Durchmesser von 18 Metern und ermöglicht eine 360°-Darstellung, so dass man sich mitten im Geschehen fühlt.

Orion, der Himmelsjäger, und sein Hund begleiteten uns im anschließenden Film auf unserer Reise durchs All. Wir wurden Zeugen einer gewaltigen Supernova, und lernten, dass jeder Stern seine eigene Geschichte hat. Einige sind fast so alt wie das Universum und leuchtschwach. Andere strahlen hell und beenden ihr Leben in einer gewaltigen Explosion. Jeden Tag entstehen neue Sterne in riesigen Wolken aus Gas und Staub. Orion erzählte uns vom Leben der Sonne und der Sterne, von Schwarzen Löchern und wie die Menschen ihr Wissen über die Sterne erwarben.

NEUES erfahren

Weihnachtskonzert 2016

Flötenzauber

Physik-Problem des Monats


 

TERMINE einsehen

Fr 2.6., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Di 27.6., 12:35 Uhr:
Unterrichtsschluss

Mi 28.6., 19:30 Uhr:
Abiturgottesdienst
in St. Theresia


 
KRANKHEIT melden

Schüler-/innen einfach
hier online krank melden.