Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Das Emil-von-Behring-Gymnasium beteiligte sich heuer mit den 5. und 7. Klassen an der Haus- und Straßensammlung des Bund Naturschutzes in Bayern e.V. vom 25. April bis zum 01. Mai 2016.

 

53 Schüler und Schülerinnen in 26 Teams zogen durch die Straßen und klingelten an den Häusern im Erlanger Stadtgebiet und im Landkreis Erlangen-Höchstadt, um für Bayerns Umwelt- und Artenschutzarbeit zu sammeln. Einige Schüler/-innen sammelten sogar am Elternsprechabend in der Schule.

Der Großteil der Spenden der Sammelwoche fließt direkt in die Naturschutzarbeit vor Ort in Erlangen.

 

Bei dieser Aktion des EvBG konnte ein sehr erfreuliches Ergebnis von  1774,45 €  erzielt werden, womit die Summe des Vorjahres von 537,74 €  bei Weitem übertroffen wurde.

 

Sammelköniginnen wurden dieses Jahr die Schülerinnen Hannah Niedermeier und Jana Pichl (damals 5e), die in einem Team 373,98 Euro erzielten. Die Klasse 5e hat mit 1057,15 Euro das meiste Geld aller Klassen gesammelt. Sie darf eine Exkursion mit dem Bund Naturschutz machen.

Als kleines Dankeschön erhielten die Schüler/-innen je nach Sammelwert Becherlupen, Becherlupen-Bücher, Igel-Schlüsselanhänger, Amphibienbroschüren, Postkarten und Lesezeichen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Schüler/-innen und vor allem an alle Spender/-innen!!!

Kathrin Rohtla

NEUES erfahren

Weihnachtskonzert 2016

Flötenzauber

Physik-Problem des Monats


 

TERMINE einsehen

Fr 2.6., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss

Di 27.6., 12:35 Uhr:
Unterrichtsschluss

Mi 28.6., 19:30 Uhr:
Abiturgottesdienst
in St. Theresia


 
KRANKHEIT melden

Schüler-/innen einfach
hier online krank melden.