Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Im Schuljahr 2020/21 wurde das Emil wie bereits in den Vorjahren als „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ mit drei Sternen und damit mit der höchsten Bewertung ausgezeichnet.

 

Darüber freuen wir uns natürlich sehr und nehmen es zugleich als Ansporn für die nächsten Jahre.

Im vergangenen Schuljahr konnten wir trotz der erschwerten Bedingungen durch die Pandemie mehrere Projekte realisieren:

Besonders erfreulich war, dass unsere jährliche Radfahrwoche „Emil radelt um die Welt“ am Ende des Schuljahres doch „im Präsenzunterricht“ stattfinden konnte und Schüler und Lehrer gemeinsam fleißig Fahrradkilometer gesammelt haben, statt mit dem Auto zu fahren bzw. sich fahren zu lassen. Neben der Bewegung und dem Gesundheitsaspekt sollte dabei vor allem CO2 eingespart werden. Sinn und Zweck des Projekts ist selbstverständlich, dass immer mehr - auch über die Aktionswoche hinaus - vom Auto auf umweltfreundliche Verkehrsmittel umsteigen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Schulgarten, der unter dem Aspekt der Biodiversität gepflegt wird. Die Schülerinnen und Schüler haben Nistkästen gebaut und aufgehängt, die Wildblumenwiese und den Weiher gepflegt, die Kräuterschnecke saniert und sogar das in mittelalterlicher Lehmbauweise erstellte Fachwerkhäuschen fachgerecht neu verputzt. Darüber hinaus wurden im Rahmen unserer Imkerei 10 Bienenvölker betreut – leider konnte die AG Imkerei wegen der corona-bedingten Regelungen nicht stattfinden. Wir hoffen aber, dass unsere Jungimker im Sommer 2022 wieder fleißig ernten dürfen.

Manches, was wir uns vorgenommen hatten, war leider unter den gegebenen Umständen nicht möglich. Umso schöner ist es, dass unser RCP-Stand, der Hefte aus Recyclingpapier und umweltfreundliche Schreibutensilien verkauft, dennoch aktiv sein konnte und auch zu Beginn des Schuljahres wieder Heftpakete für die jeweilige Jahrgangsstufe angeboten hat, die stark nachgefragt wurden.

Ebenfalls reges Interesse fand und findet unser „Sammeldrache“. Bei ihm können Sie gebrauchte Druckerpatronen abgeben, damit sie fachgerecht recycelt werden können. Neben der Ressourcenschonung profitieren wir als Schule außerdem auch noch davon, dass wir für die gesammelten Wertstoffe Fußbälle für die Pausengestaltung erhalten. Wenn Sie auch Ihre gebrauchten Druckerpatronen umweltfreundlich und sachgerecht entsorgen wollen, finden Sie unsere Sammeldrachen-Boxen in der Eingangshalle unter bzw. neben dem Infoscreen (Link zu genaueren Informationen).

Natürlich werden wir unser Engagement für die Umweltbildung und den Umweltschutz auch in den kommenden Schuljahren fortsetzen.

 

Glückwünsche und Dank
des Ministeriums

NEUES erfahren

Beiträge von Radio Emil

CO2-Rechner



BÜCHER lesen

Empfehlungen zur Leseförderung
(nicht nur) von Jungen
von www.boysandbooks.de 

Sommer 2021
Winter 2020



TERMINE
einsehen

Fr 3.6., 11:30 Uhr:
Unterrichtsschluss
nach Kurzstunden

Mi 22.6., 19:30 Uhr:
Abiturgottesdienst
in St. Kunigunde (Uttenreuth)

Do 23.6., 19:00 Uhr:
Sommerkonzert
in der Mensa